Sonntag, 17. Februar, ist das letzte Wohnzimmerkonzert dieser Wintersaison. Wir schließen mit einem schönen und feinen Drei-Gänge-Menü, natürlich serviert vom Land van Honing. Diana de Vries, ständige Soloharfenistin des Arnhem Philharmonic Orchestra, ergänzt dieses kulinarische Ereignis mit den raffinierten und subtilen Klängen ihrer Harfe. Und der Abend wird traditionell von Ron Vervuurt vorgestellt und präsentiert.

Am Sonntag, den 24. Februar, bringen wir das warme und temperamentvolle Andalusien zum Millinger Theetuin. Alabanza, mit Juan Peña (Gesang), Theo Janssen (Gitarre) und Jacky Westerhof (Tanz!) spielt den leidenschaftlichen Flamenco auf klassische Weise. Von einer bescheidenen ‚Solea‘ zu einer üppigen ‚Alegria‘, von der so manches Herz schneller schlagen wird…….